Der Traum aller Sklaven: Einmal meine Stiefel persönlich sauber zu lecken! Was gibt es schöneres für einen Wurm wie dich?

Natürlich bekommt nicht jeder diese einmalige Gelegenheit, nur besonders folgsame und spendable Sklaven dürfen mir real dienen. Die Treffen finden NIE bei mir statt! Wir treffen uns entweder in deiner oder einer neutralen Stadt. Ich bestimme den gesamten Ablauf, du hast nichts zu Melden! Du tust was immer ich sage, ohne zu murren.

Du solltest also auf jeden Fall ein dickes Fell in Bezug auf öffentliche Demütigungen haben. Meine Stiefel im Freien sauber zu lecken ist hier das kleinste Übel. Spendabel solltest du natürlich auch sein, ich kann nämlich in einen richtigen Kaufrausch verfallen.

Da ich im Moment schulisch sehr viel zu tun hab und das natürlich wichtiger ist als irgend welche Loser zu treffen, werde ich wohl erst Richtung Sommer wieder Treffen annehmen, außer die die ich schon zugesagt habe.

Einige Do´s bei Treffen:

- totale Demütigung, Schläge, Tritte, Stiefellecken, Füße verehren, als Hund an der Leine gehen Wald mit einer Freundin), Folter im Wald (z.B. mit Handschellen an einen Baum gefesselt und dann Brennnesselbehandlung), NS (nicht direkt), Spucke und öffentliche Demütigungen.

Tabus beachte ich nur wenn mir danach ist.

Manchmal sind auch Freundinnen mit dabei, solltest also nicht schüchtern sein. Auch ihre Befehle wirst du befolgen!

EMAIL ERZIEHUNG:

Wenn du dir nocht nicht sicher bist, ob du meine Erziehung aushälst, kannst du dich erst mal online erziehen lassen. In Verbindung mit Wäsche oder NS können wir dann langsam in Richtung reale Erziehung gehen. Sie einfach im Shop nach.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!